Aufblasbares Surfbrett - Vergleich

Es gibt eine Vielzahl von Surfbrettern. Ein aufblasbares Surfbrett hat dabei viele Eigenschaften in den Punkten Verarbeitung, Funktionalität, Gleitfähigkeit, Gewicht und Länge. Damit Sie das passende Board finden, haben wir für Sie die jeweils 3 besten aufblasbaren Surfbretter aus den Kategorien Kinder, Einsteiger, Fortgeschrittene und Profi aufgelistet. Alle diese Boards sind sehr zu empfehlen und unterscheiden sich lediglich im Design, der Länge und dem Gewicht. Jedes der aufgelisteten Boards ist sehr robust, gleitet beständig auf der Wasseroberfläche und ist leicht aufzubauen. Die Bretter wurden auf Qualitätsmerkmale geprüft und nach ihrer Fahrleistung und Funktionalität in die einzelnen Kategorien eingeordnet. Falls Sie Fragen zu einzelnen Boards haben, können Sie uns gerne über dieses Formular kontaktieren.


Kinder

Aufblasbares Surfbrett beim Windsurfing

BUGZ iSurf Bodyboard

Maximalbelastung: 75kg

Länge: 1,0m

Gewicht: 0,9kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Das BUGZ iSURF ist ein aufblasbares Bodyboard und eignet sich hervorragend für Kinder, um erste Erfahrungen auf dem Brett zu sammeln und schon mit kleineren Wellen zu schwimmen. Durch die vorne angebrachten Handgriffe und die rutschfeste Oberfläche wird der Umgang mit dem Bodyboard sehr erleichtert, was gerade für Kinder von Vorteil ist. Das Board passt zusammengerollt in einen einfachen Rucksack und lässt sich somit leicht transportieren. Durch den verstärkten Einkammer PVC Körper wird die nötige Stabilität gewährleistet und ein guter Auftrieb erzeugt. Zusätzlich kann am Kopf des Boards eine Fangleine angebracht werden, damit das Board auch bei stärkerem Wellengang nicht abtreibt. Für den Fall einer Beschädigung kann das Bodyboard mit handelsüblichen Mitteln repariert werden.

Aufblasbares Surfbrett beim Kitesurfing

Z-RAY K9

Maximalbelastung: 60kg

Länge: 2,40m

Gewicht: 7,5kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Das Z-RAY K9 Surfbrett ist für Kinder und Jugendliche das perfekte erste Surfbrett. Durch die enorme Breite des Bretts wird eine Kippfestigkeit garantiert, die das Üben auf dem Board erleichtert. Es kann sowohl als Stehpaddelboard mit dem mitgelieferten Paddel verwendet werden, aber auch im Wellengang zeigt es sich stabil. Durch die Verwebung der Fasern im Drop-Stitch-Verfahren wird zusätzliche Festigkeit geboten, die sich vor allem bei höheren Wellen zeigt. Die mitgelieferte Pumpe ist standardgemäß in einem ordentlichen Zustand und lässt das Surfbrett schnell aufblasen. Durch die Inndrehung der Sicherheitsleine kann diese sowohl gedehnt, als auch kurz gehalten werden. Die Verarbeitung ist auf einem guten Niveau und für Kinder und Jugendliche zum Erlernen der Sportart bestens geeignet.

Aufblasbares Surfbrett beim Wellenreiten

Mistral iSUP

Maximalbelastung: 85kg

Länge: 2,60m

Gewicht: 8,0kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Das Standup Paddle Board von Mistral ist speziell für Jugendliche hergestellt, die schon sportliche Erfahrung auf anderen Boards haben und nun den Bereich Surfing testen möchten. Dabei ist es durch seine Breite und Dicke kippstabil und trotzdem sehr drehfreudig, sodass auch der Wellengang bezwungen werden kann. Die Oberfläche des Boards ist dabei rutschfest und sehr weich, sodass keine gefährlichen Kanten entstehen und keine Verletzungsgefahr besteht. Es wird eine robuste Tasche mitgeliefert, die genug Platz für das Board bietet. Die mitgelieferte Pumpe zeigt eine gute Verarbeitung hinsichtlich der Robustheit und des Ventils, sodass das Board schnell aufgepumpt werden kann. Für das Anbringen der Finnen wird kein Werkzeug benötigt. Dies geschieht sehr leicht per Hand. Das Standup Paddle Board von Mistral ist für Jugendliche der perfekte Start in den Surfing Bereich, da es eine sehr hochwertige Verarbeitung aufweist und alle nötigen Materialien in der Lieferung beinhaltet sind.




Einsteiger

Aufblasbares Surfbrett beim Windsurfing

Aqua Marina Vapor

Maximalbelastung: 115kg

Länge: 3,30m

Gewicht: 9,5kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Das Aqua Marina Vapor Surfbrett ist das derzeit beliebteste aufblasbare Surfbrett auf dem Markt. Es bietet ein Komplett-Set, in dem Board, Pumpe, Paddel, Sicherheitsleine und ein Reparatur-Kit enthalten sind. Das Board ist sehr hochwertig verarbeitet und zeigt in Anbetracht des Lieferumfangs ein gutes Preis- Leistungsverhältnis. Es ist für jeden eine gute Möglichkeit, in den Sport des Surfings einzusteigen und sich weiterzuentwickeln – auch Profis kommen mit diesem Board sehr gut zurecht. Der Edelstahl D-Ring erlaubt es zusätzlich einen Kajak-Sitz zu befestigen, sodass das Board auch umfunktioniert werden kann. Durch die Rocker-Linie (Formung des Boards) ist es sowohl auf flachem Wasser, als auch bei Wellengang ein unschlagbares Einsteiger-Board. Der doppelwandige Drop-Stitch Kern bietet zusätzliche Stabilität auf der Wasseroberfläche, ohne dabei die Fahrleistung zu beeinflussen. Vor allem im Punkt Drehfreudigkeit erweist sich das Aqua Marina Vapor als echter Allrounder, der es Einsteigern ermöglicht, in den Surf-Sport einzutauchen und sich weiterzuentwickeln.

Aufblasbares Surfbrett beim Kitesurfing

BUGZ iSUP

Maximalbelastung: 130kg

Länge: 3,23m

Gewicht: 11,0kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Wer auf hohe Benutzerfreundlichkeit setzt, sollte sich das BUGZ 10.6 anschauen. Eine saubere Verarbeitung und ein großer Lieferumfang (Board, Tasche, Reparatur-Kit, Pumpe, Paddel und Finnen) stechen bei diese Board stark hervor. Besonders smart ist das zusammensteckbare Paddel, was zusätzlichen Platz spart. Der robuste D-Ring ist ideal für die Befestigung einer Sicherheitsleine, damit das Board auch bei größeren Wellen nicht abhanden geht. Die Lieferung ist mit 2-3 Tagen Lieferzeit sehr schnell und das Board lässt sich zügig aufbauen. In einem schlichten Weiß zeigt sich die Oberfläche des Boards sehr rutschfest und erzeugt auch in flachem Wasser einen guten Auftrieb. Das Paddel ist im Gegensatz zu anderen Boards etwas schwerer, was jedoch den Fitness-Faktor verstärkt und den Körper intensiver trainiert. Das BUGZ 10.6 eignet sich hervorragend für flaches Wasser und leichten bis mäßigen Wellengang.

Aufblasbares Surfbrett beim Wellenreiten

NSP Oxygen

Maximalbelastung: 140kg

Länge: 3,65m

Gewicht: 12,0kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Das aufblasbare NSP Oxygen Surfboard ist ein solides Tourer Modell, was es erlaubt, entspannt in flachen Gewässern und kleinen Wellen zu paddeln und zu surfen. Die spitze Form der Nase trägt dazu bei, dass ein guter Auftrieb erzeugt wird und einen geringeren Wasserwiderstand zur positiven Folge hat. Durch den breiten Schnitt des Boards ist es sehr stabil und somit für Einsteiger, aber auch ambitionierte Surfer ideal. In der Mitte des Boards ist ein Tragegurt zu finden, sodass das Board auch im aufgeblasenen Zustand leicht zu handhaben ist. Am Kopf des Boards findet man ein gespanntes Netz, unter dem Gegenstände fixiert und somit mitgenommen werden können. Damit das Board auch immer am Surfer bleibt kann am Ende des Surfbretts eine Fangleine befestigt werden. Das hochwertige Drop-Stitch-Material spricht für sich und erreicht eine hohe Langlebigkeit.




Fortgeschrittene

Aufblasbares Surfbrett beim Windsurfing

Fanatic Fly Air

Maximalbelastung: 90kg bis 105kg

Länge: 2,74m bis 3,25m

Gewicht: 7,0kg bis 11,0kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Für Fortgeschrittene bietet das Fanatic Fly Air eine gute Möglichkeit, sich im Sport des Surfens weiterzuentwickeln. Das Board überzeugt mit hoher Qualität und unkompliziertem Transport. Die Qualität lässt sich über mehrere Jahre lang begutachten, sodass auch nach jahrelanger Nutzung kein Funktionsnachlass festzustellen ist. Sowohl im Flachwasser als auch bei Wellengang zeigt sich das Fly Air als gutes Allround-Board mit hoher Drehfreudigkeit. Das Board ist insgesamt sehr leicht und gleichzeitig robust, was sich vor allem in der Brandung zeigt. Die Double-Layer Technologie bietet zusätzliche Festigkeit und hält das Board auch bei größerer Belastung in Form. Mitgeliefert werden das Board, ein Tragerucksack, eine Hochleistungspumpe und die entsprechenden Finnen, sodass Fortgeschrittene ein ideales Board für unterschiedliche Einsatzzwecke erhalten.

Aufblasbares Surfbrett beim Kitesurfing

Aqua Marina Race

Maximalbelastung: 160kg

Länge: 4,27m

Gewicht: 10,7kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Wer auf schnelle Fahrten in flachem oder wildem Gewässer steht, sollte zum Aqua Marina Race greifen, das dafür die beste Ausstattung liefert. Durch den schmalen und langen Schnitt des Boards ist es auf der Wasseroberfläche schneller als andere Surfboards und minimiert durch die spezielle Boden-Technik den Wasserwiderstand. Man wird mit Board, Paddel, Pumpe, Sicherheitsleine und Reparatur-Kit ausgestattet, sodass kein zusätzliches Equipment nötig ist. Sowohl leichtere als auch schwerere Personen können dieses Board nutzen, da es durch das Luftvolumen und die spezielle Drop-Stitch-Technik eine feste Verankerung der Fasern erzeugt, sodass keine Beugung des Boards durch größere Last erkennbar oder spürbar ist. An der Nase des Boards kann unter den elastischen Spanngummis Gepäck verstaut werden, was für den Wasser-Trip notwendig ist. Dieses Board sollte allerdings nur von Fortgeschrittenen oder Profis genutzt werden, da Fahrerfahrung notwendig ist.

Aufblasbares Surfbrett beim Wellenreiten

Red Paddle Co Sport

Maximalbelastung: 100kg

Länge: 3,35m

Gewicht: 9,0kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Das Red Paddle Co Sport ist das hochwertigste aufblasbare Surfbrett für Fortgeschrittene. Es ist mit einer ausgefeilten Technik hergestellt worden und bietet höchste Qualität. Durch die RSS-Technologie ist es um 40% steifer als herkömmliche aufblasbare Surfbretter und ist somit auch bestens für das Surfen auf größeren Wellen geeignet. Es ist also ein gutes Übergangsboard von Fortgeschrittenem zum Profi, da mit diesem Board weitere Techniken des Surfens und des Stehpaddelns erlernt werden können. Die spitze Nase des Boards ist nach oben gebogen und bietet somit optimale Schnelligkeit und Drehfreudigkeit beim Wellenreiten. Mitgeliefert werden das Board, eine Tasche, ein 2-teiliges Paddel, die entsprechenden Finnen und eine Pumpe von hoher Qualität, mit der sich das Board sehr schnell aufblasen lässt. Wer den Übergang von kleinen Wellen zum Wellenreiten auf größeren Wellenbergen durchlaufen will, ist mit dem Red Paddle Co 11‘0 bestens bedient.




Profis

Aufblasbares Surfbrett beim Windsurfing

JP-Australia CruisAir WS

Maximalbelastung: 125kg

Länge: 3,46m

Gewicht: 9,6kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Wer schon viel Erfahrung auf aufblasbaren Surfbrettern hat und ein Board sucht, was jedem Terrain standhält und gleichzeitig einen guten Auftrieb und Drehfreudigkeit hat, sollte sich für das JP-Australia CruisAir WS entscheiden. Geliefert mit Pumpe, Reparationskit, Tasche und abnehmbaren Finnen, bietet dieses Board für Profis eine gute Möglichkeit, sich schnell auf der Welle und in flachem Wasser fortzubewegen. Dabei bietet das Board trotz schmaler Bauweise eine hohe Kippstabilität und erreicht durch die angehobene und spitz zulaufende Nase hohe Geschwindigkeiten. Auffallend ist das sportlich schicke Design, das zur Farbe des Wassers passt. Gepäck kann unter der dreiteiligen Spannschnur am Kopf des Boards befestigt werden.

Aufblasbares Surfbrett beim Kitesurfing

Fanatic Ray Air

Maximalbelastung: 120kg

Länge: 3,81m

Gewicht: 10,0kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Für Touring-Profis gibt es das Fanatic Ray Air Board, welches durch die reduzierte Heckbreite noch leichter und schneller durchs Wasser gleitet als andere Boards. Die Gesamtdicke ist optimiert, was für eine signifikant höhere Festigkeit sorgt, ohne den Luftdruck zusätzlich zu erhöhen. Zudem bietet das Extra an Volumen einen trockenen sicheren Stand. Die neue Double Layer Leichtbauweise spart dabei 20-25% des Gewichts ein und bietet gleichzeitig eine höhere Festigkeit. Das Board wird vom weltweit angesehensten Hersteller mit besten Materialien und Technologien hergestellt. Um das Board auch im aufgeblasenen Zustand transportieren zu können, bietet das Board einen eingebauten Tragegriff. Geliefert wird das aufblasbare Board mitsamt rollbarer und tragbarer Tasche, einem zweiteiligen Paddel, abnehmbaren Finnen und einer Hochleistungspumpe. Mit diesem Board sind Touring-Profis bestens bedient und erleben höchste Qualität eines aufblasbaren Surfbretts.

Aufblasbares Surfbrett beim Wellenreiten

Red Paddle Explorer+

Maximalbelastung: 150kg

Länge: 4,00m

Gewicht: 10,8kg

> Bei Amazon kaufen <

Bewertung:

Die höchste Qualität mit höchstem Komfort und den meisten Features findet man beim Red Paddle Explorer+, das durch Langlebigkeit, perfektes Handling und qualitativ hochwertige Verarbeitung überzeugt. Sowohl in flachen Gewässern, als auch in reißenden Flüsse und Wellen zeigt sich das Board stabil und leicht zu kontrollieren. Seine erhöhten Seiten, das große Volumen und die etwas schmalere Form qualifizieren es zum High-Speed-Cruiser für erfahrene Paddler. Vorne und hinten sind Gepäckschlaufen angebracht, die es ermöglichen, die gesamte Ausrüstung mitzuführen. Das Deck des Boards ist dabei sehr rutschfest gehalten, sodass das Board auch bei Wellenflut sehr gut kontrollierbar bleibt. Geliefert wird das Board mit Rucksack, Reparatur-Kit, zweiteiligem Paddel und abnehmbaren Finnen sowie einer qualitativ hochwertigen Pumpe, die das Board leicht aufblasen lässt. Mit diesem Board ist Qualität und Langlebigkeit gesichert, sodass es für erfahrene Paddler die Höchstklasse an Komfort und Funktionalität darstellt.